Mit ‘Notification’ getaggte Artikel

SCSM: Benachrichtigung bei inaktiven Incident Tickets

Andreas Baumgarten am Montag, 06. August 2012

Inaktive Incident, z. B. bedingt durch das Warten auf Ersatzteile oder auf Informationen, können schnell in Vergessenheit geraten.

Damit dies nicht geschieht, können Benachrichtigungs-Workflows im System Center Service Manager (SCSM) verwendet werden. (mehr …)

SCSM: Benachrichtigungs-Mail für nicht zugewiesene Incidents

Andreas Baumgarten am Mittwoch, 25. Juli 2012

Update 25.07.2012:

Eine aktualisierte Version (V0.4) des Skripts ist jetzt unter diesem Link verfügbar:

SCSM: Mail Notification – Unassigned Incidents v0.4 *Updated*

Folgende Änderungen sind im Skript enthalten:

  • Es können jetzt die Anzeigenamen der “Tier Queue/Support Gruppe” verwendet werden
  • Kleiner Bugfix

— Ursprünglicher Beitrag vom 18.02.2012 —

Mehrfach tauchte die Anforderung auf, eine Mail mit einer Liste aller Incidents zu verschicken, die nicht zugewiesen sind. Mit Hilfe eines PowerShell Skripts lässt sich dies umsetzen.

Hier die im Skript verwendeten/berücksichtigen Kriterien: (mehr …)

SCSM 2012: Self-Service Portal Link zu Incidents und Aktivitäten per Mail verschicken

Andreas Baumgarten am Sonntag, 12. Februar 2012

Update, 14.02.2012:

Nach einigen weiteren Tests ist leider ein Fehler aufgetaucht. Bei der Verarbeitung der Benachrichtigung wird die GUID in geschweifte Klammern gesetzt, { und }, die vom Silverlight Web Part des Portals bei der Anzeige nicht korrekt interpretiert werden. Zur Zeit ist der Code des SCSM 2012 “eingefroren”, eine Beseitigung des Bugs ist erst im Cumulative Update 1 für den SCSM 2012 möglich. Nach dem Update wird die hier beschriebene Lösung hoffentlich ohne Probleme funktionieren. Deswegen lasse ich den Beitrag auch hier stehen.

Für weitere Informationen hier der Link zum SCSM Engineering Team Blog: Including Links to Incidents or Activities in Notification Templates (SCSM 2012)


Im Self-Service Portal des Microsoft System Center Service Manager 2012 kann jeder Benutzer die Incidents und Service Request, die ihn betreffen, nachverfolgen. Auch die Aktivitäten, denen man als Bearbeiter zugeordnet ist, lassen sich über das Self-Service Portal sehen und bearbeiten. Daher ist es recht naheliegend, einen entsprechenden Link direkt zum jeweiligen Objekt automatisch per Mail zu verschicken.

Hier eine kurze Anleitung, wie dies zu erreichen ist. (mehr …)