Microsoft System Center 2012 Configuration Manager – Migration der Softwarepakete

Dejan Milic am 08. Mai 2012

Die von dem 2007 auf dem 2012 ist jetzt in der Administration-Konsole des Configuration Managers 2012 integriert. Mithilfe der können Sie Daten (z.B. Softwarepakete) aus einer vorhandenen Configuration Manager 2007-Hierarchie in eine Configuration Manager 2012-Hierarchie kopieren. Alle migrierten Softwarepakete werden mit den ursprünglichen Quellordner migriert.

Falls Sie die Quelldateien auf einem neuen Server migrieren wollen, müssen Sie den Quellordner des Softwarepakets dementsprechen manuell anpassen.

z.B.: alle Paket-Quelldateien liegen in dem Freigabe \\OldServer\Source\[Pckg1|Pckg2…]. Sie wollen diese auf die Freigabe “Source” des neuen Server “NewServer” migrieren (\\NewServer\Source\[Pckg1|Pckg2…]).

Um den Aufwand hierfür gering zu halten, können Sie das folgende -Skript verwenden:

 

# New Server Name
$strNewServer = ‘\\NewServer’

#Get all software packages from the new CM12 Hierarchy
$collPackages = Get-WmiObject -namespace ROOT\SMS\Site_<site_code> -Class SMS_Package

#Change the software package path
foreach ($objItem in collPackages)
{
$strPkgPath = $objItem.PkgSourcePath
$strPkgPath=$strNewServer+$strPkgPath.SubString($strPkgPath.IndexOf(‘SOURCE’)-1, $strPkgPath.Length-$strPkgPath.IndexOf(‘Source’)+1)
$objItem.PkgSourcePath = $strPkgPath
$objItem.Put()
}

Tags: , , ,

Kommentare sind geschlossen.