Configuration Manager Inhalt Source Location – mögliche Szenarien

Dejan Milic am 11. Januar 2012

Um sicher zu stellen, dass Client die verteilte Software herunterladen kann, ist es wichtig den Auswahlprozess der Verteilungspunkten zu verstehen. Mehrere Faktoren / Einstellungen können diesen Prozess beeinflussen.

Ein Verteilungspunkt kann einer Begrenzungsgruppe zugeordnet werden. Dieser Verteilungspunkt wird von Clients in einer diesem Verteilungspunkt zugeordnete Begrenzungsgruppe als bevorzugter Verteilungspunkt betrachtet.

Wenn Software, Betriebssystemabbild oder Updates (Inhalt) an einem Client verteilt werden, hängt es von folgenden Einstellungen ab, von welchem Verteilungspunkt der Inhalt vom Client heruntergeladen wird (bevorzugter oder Fallbackquellpfad):

Einstellung-1: „Die Verwendung eines Fallbackquellpfads für den Inhalt durch Client zulassen“

 

Einstellung-2: Bereitstellungsoption für einen Client in einer langsamen Netzwerkgrenze

 

Einstellung-3: “Den Inhalt für dieses Paket an bevorzugte Verteilungspunkte verteilen”

 

Die folgende Tabelle enthält mögliche Szenarien:

Tags: , , ,

Kommentare sind geschlossen.