SCSM 2010: Ermitteln der GUID eines Incidents via Powershell

Andreas Baumgarten am 25. Dezember 2011

Unter Umständen kann es erforderlich sein, dass man die GUID eines speziellen Incidents im Microsoft System Center Service Manager 2010 () ermitteln muß. Z.B. wenn man die GUID eines Objects innerhalb eines Runbooks im Microsoft System Center Orchestrator als Eingangsparameter verwenden möchte.

Die SMlets (SCSM Cmdlets -> http://smlets.codeplex.com) sind für die Lösung dieser Anforderung sehr hilfreich.

Folgendes PowerShell Skript gibt die GUID eines spezifischen Incidents aus:

# Importiere des SMlets Modul
Import-Module SMlets
# Für welchen Incident soll die GUID ermittelt werden
$ID=”IR1436″
# Definieren der Klasse, in diesem Fall Incident.
$IncidentClass = Get-SCSMClass -Name System.WorkItem.Incident$
# Filtern aller Incidents auf die gewünschte ID ($ID)
$Incident = Get-SCSMObject -Class $IncidentClass -Filter “Id -eq $ID”
# Ausgabe der Informationen für den gefunden Incident
$incident
# Ausgabe der GUID des Incidents
$incident.Get_ID()

Getestet mit den SMLets Beta 3, System Center Service Manager 2010 SP1 CU3.

Tags: ,

Kommentare sind geschlossen.