Microsoft System Center Service Manager 2010 Implementierung eines Change Kalenders

Sebastian Felis am 04. Juli 2010

Es gibt simple Möglichkeiten die eigenen Prozesse innerhalb der IT Infrastruktur zu unterstützen und gleichbedeutend zu optimieren.

Der Change Kalender ist das beste Beispiel für eben diese einfache Möglichkeit, die geplanten Änderungen an der Infrastruktur zu dokumentieren.  Generell erhöht sich somit die Transparenz des Change Management und der Service Desk erhält einen zentralen Informationspunkt zu anstehenden Changes. Dies verbessert nicht nur den Informationsfluss innerhalb der IT Organisation, sondern steigert auch die Effektivität der Planbarkeit.

Dieses Feature war bisher in dem System Center nicht verfügbar. In einem Blog Post des Mitarbeiter Vladimir Bakhmetyew ist diese Erweiterung in Verbindung mit dem Server 2010 und Server 2010 Foundation möglich. Da das Tool „PublishWI“ zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht auf allen Plattformen getestet worden ist, befindet sich das neue Feature noch in der Evaluierungsphase.

Zur Erstellung eines zeitlich geplanten Change wird mittels „PublishWI“ der angesprochen und der Zeitraum eingetragen. Hierfür werden 2 DLL des Sharepoints 2010 genutzt.

Für nähere Informationen ist der Blogbeitrag zu finden unter:

http://blogs.technet.com/b/servicemanager/

Tags: , , , ,

Kommentare sind geschlossen.