Vortrag von H&D auf der Microsoft Systemmanagement Summit 2010

Andreas Baumgarten am 28. April 2010

Die H&D International Group ist auf der Microsoft in Köln und München mit einem Vortrag vertreten:

Smartes IT Service Management mit dem Microsoft System Center

Erfolgreiche IT Service Management-Projekte haben drei kritische Erfolgsfaktoren: sehr gute Toolunterstützung, pragmatische Prozessimplementierung sowie schneller quantifizierbarer Nutzen für die Projekt-Stakeholder.
Mit dem Microsoft System Center Service Manager steht ein Produkt zur Verfügung, das umfassende Funktionalitäten mit hoher Integrationsfähigkeit (Solution Integration) inbestehende und geplante System- und Servicemanagement-Lösungen kombiniert und somit eine ideale Basis für die Implementierung von IT Service Management bietet.
Das H&D-Vorgehensmodell „SMART “führt über eine strikt nutzenorientierte, modulbasierte Vorgehensweise bei der Implementierung von -Prozessen ohnehin zu deutlich verkürzten Projektlaufzeiten. In Kombination mit dem Microsoft System Center Service Manager ist nun eine nochmalige Reduzierung von Projektdauern zu realisieren. Tests und Pilotierungen zeigen, dass Umsetzungen in weniger als 50% der normalerweise benötigten Zeit möglich sind. So kann dann auch der dritte kritische Erfolgsfaktor erfüllt werden: schneller Nutzen und schneller ROI.
In unserem Vortrag stellen wir die Implementierung des Microsoft System Center Service Managers auf Basis des H&D-Vorgehensmodells vor und zeigen, wie schnell und einfach sich optimierte ITIL-Prozessabläufe umsetzen lassen.

Weitere Informationen zu den Vorträgen auf der Microsoft Systemmanagement Summit 2010 gibt es <hier>

Tags: , , , ,

Kommentare sind geschlossen.